Als Regalservicekraft im Supermarkt / für eine Agentur bewerben - so klappt's

Eine Bewerbung verlangt heutzutage jeder Chef. Auch wenn Sie sich als Regalservicekraft im Supermarkt / bzw. bei einer Agentur bewerben möchten, benötigen Sie eine Bewerbung. Hier finden Sie eine Anleitung, wie dies klappt:


So bewerben Sie sich als Regalservicekraft


Egal welchen Job Sie ausführen möchten, Sie benötigen eine Bewerbung. Sogar um einen 400,- Euro Job auszuführen, wird eine Bewerbung verlangt. Doch wie formuliert man eine Bewerbung, damit sie möglichst Eindruck beim zukünftigen Chef hinterlässt und er Sie zum Vorstellungsgespräch einlädt? Hier finden Sie einige Tipps für Ihre Bewerbung und Formulierungsvorschläge, die Sie verwenden können, um sich als Regalservicekraft im Supermarkt zu bewerben.


  1. Führen Sie den Betreff Ihrer Bewerbung genau auf. Sie finden diesen bereits in der Anzeige. Hier können Sie zum Beispiel verwenden “Bewerbung als Regalservicekraft, Anzeige vom….”.
  2. Achten Sie darauf, dass Sie “Sehr geehrte/r Frau/Herr” als Anrede verwenden und die Person mit Namen ansprechen, dies hört sich besser an, als der Standardsatz.
  3. Danach folgt der Einleitungssatz. Hier können Sie den Satz verwenden wie, dass Sie sich für die Stelle als Regalservicekraft interessieren, weil… Dies müssen Sie dann selber begründen, denn nur Sie wissen, warum Sie sich bewerben auf die Stelle. Sie sollten unbedingt begründe, warum Sie sich dort bewerben möchten. Zum Beispiel schreiben Sie, dass Ihnen die Arbeit dort Spaß machen würde. Oder vielleicht haben Sie bereits einmal als Regalservicekraft gearbeitet und haben Erfahrungen in dem Beruf

  1. Nun folgt der Hauptteil. Dieser sollte zum Beispiel Ihre Vorstellungen über Ihr zukünftiges Gehalt enthalten, wenn dies nicht schon festgelegt ist. Ebenso können Sie in die Bewerbung schreiben, wann Ihnen der Eintritt bzw. das Arbeiten als Regalservicekraft frühestens möglich ist. Die Kunst ist es, den Arbeitgeber nicht mit Sachen zu langweilen, die er aus dem Lebenslauf erfahren kann, der Ihrer Bewerbung stets beiliegen sollte.
  2. Natürlich hat auch jedes Bewerbungsschreiben einen Schluss. Dieser ist meist immer gleich und sollte sich in jeder Bewerbung finden. Er sollte folgende Sätze beinhalten “Für ein persönliches Gespräch stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung” und “Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen”.
  3. Auch vom Optischen her sollte die Bewerbung einen guten Eindruck bei Ihrem Chef hinterlassen. Scannen Sie Ihre Dokumente sauber und leserlich ein!
  4. Weiterhin sollte peinlich darauf geachtet werden, dass die Unterlagen vollständig und fehlerfrei sind
  5. Nehmen Sie unbedingt ein aktuelles Bewerbungsfoto. Auch wenn dies eigentlich auf Grund der Diskreminierung nicht mehr notwendig ist – macht dies dennoch immer einen guten Eindruck.

     Denn der erste Eindruck ist immer der, welche im Kopf hängen bleibt!


oder man füllt einfach das Bewerbungsformular auf unserer Webseite aus

REGALSERVICE DEUTSCHLAND

Kurt-Schumacher Strasse 49
52428 Jülich

Telefon: 02461 – 995 93 76
Email: info@merchandising-deutschland.de

REDAXO 5 rocks!